500 demonstrieren gegen Verkauf

Veröffentlicht am 01.11.2009 in Lokalpolitik

Pfarrkirchen. Mit Transparenten, Trillerpfeifen und Tröten ausgerüstet zogen am Samstag Vormittag laut Polizeiangaben rund 500 Demonstranten durch Pfarrkirchen. Die von den Mitarbeitern der drei Kreiskrankenhäusern organisiserte Demo wandte sich gegen den geplanten Verkauf der drei Krankenhäuser und warb für den Bürgerentscheid am 8. November. Im Vorfeld waren Mitarbeitern der Krankenhäuser arbeitsrechtliche Konsequenzen angedroht worden. Daher werten es die Veranstalter als großen Erfolg, dass sich unter den 500 Demonstranten eine große Anzahl von Mitarbeitern befand.



(© Quelle: Passauer Neue Presse, 02.11.2009)

 

MdB Pronold

MdEP Ertug

Jusos Rottal-Inn

BayernSPD

Bundespartei

Die bessere Antwort für Bayern!

Besucherzähler

Besucher:3119747
Heute:14
Online:1