07.11.2018 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Gemeinsam Reisen mit Freunden und viel erleben

 
Reiseleiterin Renate Hebertinger (links) beglückwünschte die Ausgezeichneten Irmgard Ulbig (2 v.links) und Gerda Staszkiewicz (2.v.rechts) und die 3 Gewinner bei der Verlosung Thomas Asbeck (3.von links), Annemarie Datzer (4.v.links) sowie Margarethe Aigner (rechts.


10 Jahre Zusammenarbeit mit dem SPD Reiseservice und Busunternehmen Mückenhausen

Zu einer Zusammenkunft hatten die Reiseleiter Renate und Bernhard Hebertinger in das Restaurant Lettl anlässlich der 10-jährigen Zusammenarbeit mit dem SPD Reiseservice aus Berlin und dem Busunternehmen Mückenhausen GmbH aus Gangkofen gebeten, wo die 52 Teilnehmer mit einem Glas Sekt empfangen wurden, Nachdem sich alle mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen eingedeckt hatten, begrüßte Renate Hebertinger die Anwesenden und bedankte sich für das Kommen.

29.08.2018 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

10 Jahre Ferienprogramm von SPD und SKC Eggenfelden

 
Die jungen Nachwuchskegler beim Gruppenfoto mit den Verantwortlichen des Ferienprogrammes (hinten v.l.): SPD-Ortsvorsitzender Benjamin Lettl, stellv. Vorsitzende Cilly Saydl, Landtagskandidat Valentin M. Kuby, SKC-Sportwart Frank Jablokoff und Fraktionsvorsitzende Renate Hebertinger.


Bereits zum zehnten Mal beteiligten sich heuer der Sportkegelclub Eggenfelden (SKC) und der SPD Ortsverein wieder beim Kinder-Ferienprogramm der Stadt Eggenfelden. Beim Kinder-Kegelturnier hieß es am Sonntag, 26. August wieder „Gut Holz!“ auf den Bundeskegelbahnen im Kegelcenter in der Lauterbachstraße.

Nachdem der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Benjamin Lettl, alle Kinder begrüßte und sich bei den Bahnbetreuern Valentin M. Kuby und Renate Hebertinger für ihre Unterstützung bedankte, erklärte SKC-Sportwart Frank Jablokoff die Regeln und den Turniermodus. Gespielt wurde auf den Bundeskegelbahnen im Kegelcenter Eggenfelden. In den ersten 45 Minuten konnten sich die jungen Kegler warmspielen. Betreiberin Anita Lettl stellte die Kegelbahnen für das Ferienprogramm kostenlos zur Verfügung.

13.02.2018 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Jede Menge Spielspaß und ein tanzendes Zebra

 

Eggenfelden. Ein gefüllter Stadtsaal, viele bunt maskierte Kinder und strahlende Gewinner von tollen Gutscheinen – das war der Kinderfasching 2018 des SPD Ortsvereins Eggenfelden. Um 14:00 Uhr eröffnete Ortsvorsitzender und Stadtrat Benjamin Lettl den Kinderfasching und begrüßte seine fleißigen Helfer aus der Vorstandschaft, Cilly Saydl, Thomas Asböck, Hülya Adigüzel, Ulrike Scholz, sowie den Stadträten Renate Hebertinger und Kulturreferent Hans Peter Luibl.

06.02.2018 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Großer Kinderfasching des SPD Ortsvereins am Sonntag, 11.02.2018

 

Eggenfelden.

Der SPD Ortsverein Eggenfelden veranstaltet auch in diesem Jahr wieder seinen traditionellen großen Kinderfasching. Los geht’s am Faschingssonntag, gegen 14:00 Uhr im Stadtsaal Eggenfelden.

20.07.2017 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Bremen mehr als nur Hansestadt, Stadtmusikanten und Werder Bremen

 

Besuch von Hennig Scherf war einer der Höhepunkte der SPD-Bürgerfahrt

Unter der Reiseleitung von Renate und Bernhard Hebertinger brachen 40 Teilnehmer zu einer siebentägigen Bürgerfahrt mit der SPD nach Bremen auf, wo die Gruppe im 4-Sterne Hotel Radisson Blu in der Böttcherstraße untergebracht war.

Los ging es am nächsten Tag mit der Besichtigung der Traditions-Rösterei „Münchhausen Kaffee“. Während der Führung durch die Rösterei ließ sich der Veredelungsprozess und die Wertigkeit des Kaffees direkt beim Hersteller erleben, was bewies, dass Bremen eine Kaffee-Stadt ist.

14.03.2017 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Veranstaltung zum SPD-Mitgliedervotum - Herzliche Einladung

 

Wir laden alle SPD-Mitglieder sehr herzlich ein zu unserem März-Stammtisch am

Mittwoch, 29.03.2017 um 19:30 Uhr
im Stadtsaal Eggenfelden (Birkenallee 2a, 84307 Eggenfelden, Tel. 08721/2121).

Zu Gast sein wird dieses Mal der

Landtagsabgeordnete
Florian von Brunn.

Er ist Kandidat für den Landesvorsitz der bayerischen SPD und möchte sich bei den SPD-Ortsvereinen im Rottal persönlich vorstellen.

Wichtige Hinweise: Es handelt sich um keine Wahlempfehlung unsererseits, es war der Wunsch von Florian von Brunn, sich persönlich vorstellen zu dürfen. Von den anderen Kandidaten hat uns derzeit keine Anfrage erreicht. Ab 03.04. werden die Briefwahlunterlagen für das Mitgliedervotum versendet. Du hast dann bis zum 11.05. Zeit, eine Entscheidung zu treffen und die Unterlagen zurückzusenden. Detailliertere Informationen zum Mitgliedervotum gibt’s selbstverständlich am Anfang unserer Veranstaltung.

Auch Nicht-Mitglieder sind gerne willkommen, wenn Sie sehen möchten, wer sich hier um den SPD-Landesvorsitz bewirbt. Und übrigens: in die SPD kann man auch eintreten - bis zum 03.04.2017 eintreten und beim Mitgliedervotum noch mitentscheiden.

gez. Thomas Asböck,
Öffentlichkeitsarbeit

26.02.2017 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

SPD Kinderfasching mit vielen tollen Highlights

 
Heiß her ging es beim Auftritt der „Teenie Danercs“ aus Gangkofen.


Kritik an Stadt wegen Auslegung des Bundesglücksspielgesetzes

Eggenfelden. Ein voller Stadtsaal, viele bunt maskierte Kinder und strahlende Gewinner von tollen Sachpreisen – das war der Kinderfasching 2017 des SPD Ortsvereins Eggenfelden. Um 14:00 Uhr eröffnete Ortsvorsitzender Benjamin Lettl den Kinderfasching und begrüßte seine fleißigen Helfer aus der Vorstandschaft, Cilly Saydl, Thomas Asböck, Reinhard Schaffer, Jürgen Hoffmeister, sowie die Stadträtinnen Renate Hebertinger und Johanna Leipold.

06.02.2017 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Mit der SPD vom 02. - 08. Juli 2017 nach Bremen & Bremerhaven

 

Nordisch, hanseatisch und erfrischend locker, so präsentieren sich die beiden Städte dem Besucher. In Bremen finden Liebhaber schöner Bauwerke architektonische Kleinode in der Altstadt, der Böttcherstraße und im Schnoorviertel. Bremerhaven hat maritimes Flair und viel zu entdecken: Hafenwelten oder den Schaufenster Fischereihafen. Erleben Sie mit uns diese zwei Städte!

03.10.2016 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

Mit der SPD 8 Tage in Sachsen-Anhalt unterwegs

 

Eggenfelden. Unter der Reiseleitung von Renate und Bernhard Hebertinger führte der SPD-Ortsverein Eggenfelden ein 8-tägige Bürgerfahrt nach Sachsen-Anhalt durch. Die Hinfahrt wurde mit einer Stadtführung in Köthen unterbrochen, bevor man den Zielort Wittenberg mit dem Luther Hotel erreichte. Das gemeinsame Willkommen Essen wurde im Brauhaus Wittenberg eingenommen, wo die 34 Teilnehmer überraschend vom Wittenberger SPD-Europaabgeordneten Arne Lietz begrüßt wurden.

25.06.2016 in Veranstaltungen von SPD Eggenfelden

SPD Sommerfest – Eggenfeldener Genossen trotzen dem Regen

 
Ortsvereinsvorsitzender Benjamin Lettl (links) und sein Stellvertreter Thomas Asböck (2. von links) freuten sich zusammen mit Florian Geier, parlamentarischem Staatssekretär Florian Pronold und Eggenfeldens 3. Bürgermeisterin Johanna Leipold (von rechts nach links) über das gelungene Sommerfest.


Auch in diesem Jahr veranstaltete der SPD Ortsverein Eggenfelden erneut ein Grillfest, bei dem sich der parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold, MdB, als Ehrengast unter die zahlreichen Besucher mischte. Trotz Dauerregens war das Fest hervorragend besucht und Ortsvereinsvorsitzender Benjamin Lettl freute sich, dass er neben den Mitgliedern über die Grenzen des Ortsvereins hinaus auch zahlreiche Vereinsvertreter und Stadtratsmitglieder verschiedener Fraktionen, sowie den ersten Bürgermeister der Stadt Eggenfelden, Wolfgang Grubwinkler, begrüßen durfte. 

MdB Pronold

Bernhard Roos MdL

MdEP Ertug

Mitfahrzentrale

Mitfahrzentrale Rottal-Inn


Jusos Rottal-Inn

Flickr FotoCommunity

Nachrichten der BayernSPD

Beitrittsformular

BayernSPD

BayernSPD Landtagsfraktion

Bundespartei

Bundestagsfraktion

Materialien zum Download

Arbeitsmarkt

Kommunalpolitik

Programm der Rottal-Inn-SPD zur Kommunalwahl 2014

Verantwortung für unsere Region übernehmen

Infrastruktur

Wir setzen uns ein für

  • - den durchgängigen Ausbau der A94
  • - den mindestens dreispurigen Ausbau der B.20
  • - Erhaltung und Ausbau der Staatsstraßen.
  • - den zweispurigen Ausbau der Bahnstrecke Simbach - Mühldorf – München.
  • - den Ausbau der Breitbandversorgung.
  • - die Versorgungssicherheit in den Ortschaften.
  • - den Verbleib der Versorgungsbetriebe und Krankenhäuser in kommunaler Hand.
  • - die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen.
  • - Sicherung aller wohnortnahen Schulstandorte.
  • - eine zeitgerechte Schülerbeförderung.
  • - Schülerbeförderung ohne Stehplätze.
  • - Sicherheitsüberprüfung der Bushaltestellen.

 

Rottal-Inn-Kliniken

Die stationäre Krankenversorgung gehört zu den Pflichtaufgaben der Landkreise. Der Versuch, sich hier durch Privatisierung aus der Verantwortung zu stehlen, wurde beim Bürgerentscheid 2009 mit überwältigender Mehrheit vereitelt. Die SPD war dabei eine der wenigen Parteien, die von Anfang an für einen Verbleib der Krankenhäuser in Bürgerhand gekämpft hat. Durch die inzwischen beschlossenen Strukturreformen haben unsere Kliniken die Chance bekommen, mittelfristig wirtschaftlich solide zu arbeiten und bald finanziell unabhängig von Zuschüssen des Landkreises zu werden. Dies darf nicht durch engstirnige Kirchturmpolitik gefährdet werden. Nur wirtschaftlich gesunde Kliniken können eine menschlich und fachlich hochwertige Patientenversorgung gewährleisten und sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze für ihre Mitarbeiter bieten.

Wir setzen uns ein für eine kommunale und gute Krankenhausversorgung.

 

Jugendarbeit – zeitgemäß und kontinuierlich

Wir setzen uns ein für

  • die Entwicklung eines Seniorenplanes für den Landkreis Rottal-Inn.
  • die Entwicklung neuer Konzepte und Wohnformen für Senioren.

  • die Förderung tragfähiger sozialer Netzwerke

  • die Beteiligung älterer Menschen, damit ihr Wissen und ihre Erfahrungen nicht verloren gehen.

    Umwelt

Wir setzen uns dafür ein

  • -den Rottauensee als Mittelpunkt für Freizeit, Erholung, Tourismus und Wirtschaft wieder herzustellen.
  • -bei kleineren Gewässern und Bächen, wo Räumungsarbeiten durchgeführt werden, durch Einschaltung von Fachbehörden Schaden vom Ökosystem abzuwenden.
  • -dass die Uferschutzstreifen bei Gewässern eingehalten werden.

 

Rottal-Inn wird Inklusiv 

Wir setzen uns ein für

 

  • die Erstellung eines Aktionsplans zur Umsetzung der UN-BRK im Landkreis Rottal-Inn.

  • die Berücksichtigung der Barrierefreiheit bei Neubauten und Sanierungen.

  • die Einbeziehung betroffener Personengruppen bei der Ortsplanung.

  • eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

     

Die bessere Antwort für Bayern!

Besucherzähler

Besucher:3119747
Heute:1
Online:1