20.06.2011 in Gesundheit

Krankenhäuser im Landkreis auf gutem Weg der Spezialisierung

 

Rottal-InnSPD weist Kritik und Beleidigung der Mitarbeiter auf das Schärfste zurück

Der Kreisvorstand der Rottal-InnSPD befasste sich in seiner letzten Sitzung unter anderem auch mit der Situation der Krankenhäuser, die nach Meinung der SPD-Kreisvorsitzenden Renate Hebertinger auf dem richten Weg der Spezialisierung sind. Die Umsetzung kann aber nicht von heute auf morgen erfolgen, sondern erfordere auch die entsprechende Zeit. Mit dem neuen Bürgerbegehren wurde auch der „Runde Tisch“,der vor allem zur Versachlichung beigetragen hat, vorzeitig beendet, so Renate Hebertinger.

29.12.2010 in Gesundheit

Gesundheitsreform ist der gewollte Bruch mit dem Solidarsystem!

 

Zum Inkrafttreten der Gesundheitsreform am 1. Januar 2011 erklärt die SPD-Kreisvorsitzende Renate Hebertinger:

"An diesem Samstag tritt eine Gesundheitsreform in Kraft, die mit 127 Jahren solidarischer Krankenversicherung bricht: Die Einführung der Kopfpauschale ist das Ende der Solidarität im Gesundheitssystem – wer weniger verdient, wird stärker belastet. Die paritätische Finanzierung wird beendet, in Zukunft müssen die Versicherten für Kostensteigerungen alleine zahlen.

MdB Pronold

MdEP Ertug

Jusos Rottal-Inn

BayernSPD

Bundespartei

Die bessere Antwort für Bayern!

Besucherzähler

Besucher:3119747
Heute:44
Online:1